versandrechner.de - Portorechner - Paketdienste finden - günstiger Sperrgut-Versand

Preisvergleich Post, Hermes, DPD & Co. - Paketdienste im Vergleich - Tipps zum Sperrgut-Versand

versandrechner.de
Portorechner/Preisvergleich Paketdienste
kg  X   X  cm
Versandrechner in Homepage einbinden

Sperrgut versenden - Sperrgut Zuschlag vermeiden - Versand spezieller Artikel


Fahrrad versenden - Ski versenden - Snowboard versenden - Surfboard versenden



Fahrrad versenden

Unverpackt und unzerlegt

Eine komplettes, unzerlegtes Fahrrad überschreitet meist die zugelassenen Höchstmaße der einzelnen Paketdienste. Damit ist der Versand sehr teuer oder sogar unmöglich, da ein Zuschlag für Sperrgut anfällt oder der Versand nicht akzeptiert wird. Unter Spezialversand-Fahrrad finden sich Anbieter, die Fahrräder zum Festpreis transportieren.Mit den unten angeführten Tipps geht es aber eventuell auch günstiger.

verpackte Größe

Bei einem kleineren Fahrrad ist es evntl. durch relativ einfache Massnahmen möglich, unter einem Gurtmaß von 300 cm zu bleiben und damit einen der günstigen Versanddienste ohne einen Zuschlag für Sperrgut nutzen zu können. Dazu müssen zumindest der Lenker quergestellt und die Pedale (evntl. auch der Sattel) demontiert sein.

Ab einer gewissen Fahrradgröße lässt sich ein günstiger Versand nur noch mit einem erhöhten Demontageaufwand erreichen. Dazu ist neben dem Querstellen bzw. Demontieren des Lenkers, der Pedale und des Sattels u.U. auch die Demontage der Räder, des Gepäckträgers und des hinteren Schutzblechs notwändig.

Die rechts vorgegebenen Maße für eine mögliche Verpackungsgröße in Abhängigkeit der Fahrrad Rädergröße sind aufgrund der Bauartunterschiede und unterschiedlicher Rahmenmaße nur als grobe Richtwerte zu verstehen. Diese Werte müssen nach der Verpackung unbedingt verifiziert und entsprechend angepasst werden. Dabei bedeuten:

  • Fahrrad unzerlegt: komplettes Fahrrad, evntl. Lenker quergestellt
  • Fahrrad teilzerlegt: Lenker quergesttellt, Pedale, Sattel, Vorderrad demontiert
  • Fahrrad zerlegt: zusätzlich Hinterrad, Gepäckträger und hinteres Schutzblech demontiert

Gewicht

Ein durchschnittliches Fahrrad wiegt ca. 18 bis 25 kg. Damit ist dies bei den meisten Paketdiensten nicht der limitierende Faktor.

Verpackung

Den Aufwand, ein komplettes oder auch zerlegtes Fahrrad zu verpacken, sollte man nicht unterschätzen. Anders als bei Ski oder kleineren Gegenständen lässt sich eine quaderförmige Verpackung um ein Fahrrad nur mit sehr viel Aufwand aus mehreren Kartons selber herstellen. Eine Alternative ist vielleicht, den Fahrradhändler "um die Ecke" um einen alten Fahrradkarton zu bitten.

Versand mit vereinfachter Verpackung

Bei den unter Spezialversand-Fahrrad aufgeführten Versandtarifen können Fahrräder in einer vereinfachten Verpackung versendet werden. Die Kosten für den Versand sind zwar u.U. etwas höher als für den Versand mit dem günstigsten "Normal"-Tarif, dafür reicht als Verpackung aber eine mehr oder weniger einfache Verpackung (Stülpkarton), die zum Teil vom Versanddienst gestellt wird. Zusätzliche Infos dazu gibt gibt es auf den Internetseiten der einzelnen Anbieter.




unzerlegt
teilzerlegt
zerlegt
Fahrradgröße:
22" 24"
26" 28"
verpacktes Fahrrad:
Gewicht: kg
Paketlänge: cm
Breite x Höhe: X cm
cm

Ski versenden

Ski lassen sich mit einigen Paketdiensten noch günstig ohne einen Sperrgut Zuschlag versenden.

Ein Paar Ski wiegt mit Bindungen ca. 4 bis 6 kg. Damit stellt das Gewicht kein Problem für den Versand dar.

Verpackung

Die Verpackung für die Ski kann man recht einfach aus einem oder zwei auseinandergeschnittenen Kartons mit Paketklebeband herstellen. Bei langen Ski sollte der Querschnitt der Verpackung nicht zu groß sein, um ein Gurtmaß (Umfang plus Länge) von 300 cm für den Versand einhalten zu können.

verpackte Größe

Die meisten Ski sollten sich mit einem Querschnitt von ca. 25 x 20 cm problemlos für den Versand verpacken lassen. Für Carving-Ski mit dicken Bindungsplatten und bauartbedingten hohen Bindungen kann dieses Maß auch überschritten werden und ab einer bestimmten Skilänge damit auch das Gurtmaß von 300 cm. In dem Fall kann es evntl. sinnvoll sein, Ski und Bindung getrennt zu versenden, um einen Zuschlag für Sperrgut zu vermeiden.

Nach Eingabe der Skilänge im Eingabefeld rechts wird die voraussichtliche Größe der Verpackung angezeigt. Die berechneten/vorgegebenen Werte ggfs. an die tatsächlichen Paketmaße der Ski anpassen, bevor nach den günstigsten Tarifen gesucht wird.

Versand mit vereinfachter Verpackung

Unter Spezialversand-Ski finden sich Anbieter, die Ski zum Festpreis und zum Teil mit vereinfachter Verpackung transportieren. Die Kosten für den Versand sind zwar u.U. etwas höher, als für den Versand mit dem günstigsten "Normal"-Tarif, dafür reicht als Verpackung aber eine mehr oder weniger einfache Pappverpackung, die teilweise auch nicht quaderförmig sein muss. Weitere Infos dazu gibt gibt es auf den Internetseiten der einzelnen Anbieter.

Skilänge: cm
verpackte Ski:
Gewicht: kg
Paketlänge: cm
Breite x Höhe: X cm
cm

Snowboard versenden

Auch ein Snowboard lässt sich mit einigen Paketdiensten noch günstig ohne einen Zuschlag für Sperrgut versenden.

Ein Snowboard wiegt mit Bindungen ca. 4 bis 6 kg.

Verpackung

Die Verpackung für das Snowboard kann man recht einfach aus einem oder zwei auseinandergeschnittenen Kartons mit Paketklebeband herstellen. Bei einem längeren Snowboard darauf achten, dass der Querschnitt der Verpackung nicht zu groß wird, um ein Gurtmaß (Umfang plus Länge) von 300 cm für den Versand einhalten zu können.

verpackte Größe

Ein Snowboard sollte sich normalerweise mit einem Querschnitt von ca. 35 x 25 cm problemlos für den Versand verpacken lassen.

Bei einigen bauartbedingt hohen Bindungen kann dieses Maß auch überschritten werden und ab einer bestimmten Länge des Snowboard damit auch das Gurtmaß von 300 cm. In dem Fall kann es evntl. sinnvoll sein, Snowboard und Bindung getrennt zu versenden, um einen Zuschlag für Sperrgut zu vermeiden.

Nach Eingabe der Länge des Snowboards im Eingabefeld rechts wird die voraussichtliche Verpackungsgröße für den Versand angezeigt. Die berechneten/vorgegebenen Werte ggfs. an die tatsächlichen Paketmaße des Snowboard anpassen, bevor nach den günstigsten Tarifen für den Versand gesucht wird.

Versand mit vereinfachter Verpackung

Unter Spezialversand-Snowboard finden sich Anbieter, die Snowboards zum Festpreis und zum Teil mit vereinfachter Verpackung transportieren. Die Kosten für den Versand sind zwar u.U. etwas höher, als für den Versand mit dem günstigsten "Normal"-Tarif, dafür reicht als Verpackung aber eine mehr oder weniger einfache Pappverpackung, die teilweise auch nicht quaderförmig sein muss. Weitere Infos dazu gibt gibt es auf den Internetseiten der einzelnen Anbieter.

Länge: cm
verpacktes Snowboard:
Gewicht: kg
Paketlänge: cm
Breite x Höhe: X cm
cm

Surfboard/Wakeboard versenden

Verpackung

Der Aufwand, ein Surfboard zu versenden ist vor allem bei etwas größeren Boards mit dem Aufwand für den Versand eines Fahrrads vergleichbar. Anders als bei Ski oder kleineren Gegenständen lässt sich eine quaderförmige Verpackung um ein Surfboard/Wakeboard nur mit sehr viel Aufwand aus mehreren Kartons selber herstellen. Eine Alternative ist vielleicht, den Fahrradhändler "um die Ecke" oder andere Händler mit großen Verpackungen um einen alten Karton zu bitten.

Versand mit vereinfachter Verpackung

Unter Spezialversand-Surfboard finden sich Anbieter, die Surfboards zum Festpreis und zum Teil mit vereinfachter Verpackung transportieren. Die Kosten für den Versand sind zwar u.U. etwas höher, als für den Versand mit dem günstigsten "Normal"-Tarif, dafür reicht als Verpackung aber eine mehr oder weniger einfache Pappverpackung, die teilweise auch nicht quaderförmig sein muss. Weitere Infos dazu gibt gibt es auf den Internetseiten der einzelnen Anbieter.

Für den Versand eines Wakeboards reicht u.U. auch der Snowboardtarif aus!


last update: 02.12.2010